punisher copy
© 2013 admin. All rights reserved.

Comic am Steintor



Bereits vor 13 Jahren entstehen eine Reihe von Comic Motiven für „Comic am Raschplatz“. Ich arbeite mit der Sprühdose und ein paar kleine Details mit Airbrush aus. Lediglich die kleinen schwarzen Schatten an Augenliedern und den Einschusslöchern im Plakat sind so fein das die Airbrushpistole sehr hilfreich ist.

Comic_Raschplatz

Die Bilder werden auf Bleche gesprüht die zuvor mit 2K Grundierung haftungsbeständig vorbereitet werden. Die Motive suche ich mir aus den unzähligen Comics im Laden. Ganz oben steht Alex Ross der den „Punisher“ gemalt hat und zu meinen Lieblingscomiczeichnern zählt. Außerdem wähle ich „Jhonny the homicidal maniac“ (schwarz/weiss) ebenfalls unglaublich Hammer Zeichnungen. Nachdem die Passarelle und der Raschplatz saniert und modernisiert wird müssen kleine Läden weichen und aus dem Geschäft wird „Comich am Steintor“.


Meine Bilder ziehen mit um und werden am Ladeneingang aufgehängt. Da sieh langsam in die Zeit kommen arbeite ich ein neues Konzept aus. Der Entwurf steht und soll umgesetzt werden. Nur der Laden läuft nicht mehr und muss leider schließen. Schade, diesen Entwurf hätte ich gerne umgesetzt!

Auch schon einpaar Jahre früher inspirieren mich die Motive der Marvels umgesetzt von Alex Ross. Im Stephansstift Hannover und im Jugendzentrum Wettbergen entstehen verschiedene Marvels als Graffiti. Spiderman und Greengoblin sind einige davon.

Darth Maul ensteht in der Wohngruppe „Sternengucker“ des Stephanstift. Leider ist er so düster das ein Junge, der sich ihn zuvor gewünscht hat, nicht mehr in sein Zimmer will. Die Konsequenz ist klar…etwas weiße Farbe und er ist wieder weg…der Ami-Schlitten entsteht in einem anderen Raum der Wohngruppe und macht zum Glück Niemandem Angst:)